banner Hochschule Reutlingen
students in class

Die Hochschule Reutlingen gestaltet mit dem und für den Konzern Stadt Reutlingen im Reallabor "Klima-RT-LAB" den Weg hin zur Klimaneutralität. In den Handlungsfeldern „Energie“, „Gebäude“, „Mobilität“ und "Organisieren und Handeln" wird der dafür erforderliche Transformationsprozess erforscht und unterstützt. Am Reutlingen Research Institute ist für das Reutlinger Energiezentrum für Dezentrale Energiesysteme und Energieeffizienz und für weitere Forschungsaufgaben die Stelle als

Akademischer Mitarbeiter "Klimaneutralität"(m/w/d)

Beschäftigungsumfang 70% bis 100%
(Kennziffer 069/2022)


zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung von Konzepten und Lösungen z.B. in den Bereichen Finanzierung, Nutzerverhalten
  • Analyse und Gestaltung des Transformationsprozesses
  • Sichten, Zusammenfassen einschlägiger Literatur und deren kritische Bewertung
  • Erstellen von einschlägigen Berichten, Präsentationen und Kommunikationsmitteln
  • Unterstützung des operativen Projektmanagements

Ihr Profil

  • Sehr guter Studienabschluss (Master) vorzugsweise in den Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften oder im Ingenieurswesen oder mit Bezug zu Energie, Umwelt oder Verhaltensökonomie bzw. Organisationssoziologie
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Persönlichkeitsprofil: Selbstständig und teamorientiert, organisiert und strukturiert, lösungsorientiert in allen Situationen und mit allen Menschen
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, Englischkenntnisse sehr gut in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Gestaltungsmöglichkeiten bei einem spannenden, zukunftsorientierten Projekt mit hohem Praxisbezug
  • Interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit bedeutenden Möglichkeiten der Vernetzung
  • Vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung und –qualifikation, ggf. Möglichkeit zur kooperativen Promotion
  • Bezahlung nach TV-L E 13
  • Die Einstellung erfolgt zunächst befristet bis zum 29.02.2024

Allgemeine Hinweise: Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Sabine Löbbe, Tel.: +49 (0)7121 271-7127
E-Mail für Rückfragen: sabine.loebbe@reutlingen-university.de

Wir haben Ihr Interesse geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum
23.08.2022 über unser Online-Bewerbungsportal unter http://karriere.reutlingen-university.de.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.
 

certificate family friendly
picture skyline city

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung